SECORE International Vom 18. bis 27. Mai fand in der Carmabi Marine Research Station Curaçao ein Workshop statt. Der Eröffnungstag des Workshops begann mit einem Seminar, das ein globales Bild der Korallenrestaurierung vermittelt und aktuelle Hindernisse und mögliche Lösungen diskutiert. Sehen Sie sich die Aufzeichnungen der Präsentationen unten an.

Präsentationen:

Dieses Online Seminar und Workshop ist Teil der öffnet sich in einem neuen FensterGlobales Korallenrestaurierungsprojektöffnet eine XML-Datei initiiert von SECORE International, öffnet sich in einem neuen FensterCalifornia Academy of Sciences und öffnet sich in einem neuen FensterDie Naturschutzund weiter unterstützt von öffnet sich in einem neuen FensterCARMABI-Stiftung, öffnet sich in einem neuen FensterCuraçao Meeresaquarium, öffnet sich in einem neuen FensterColumbus Zoo und Aquarium, öffnet sich in einem neuen FensterShedd Aquarium und auch die öffnet sich in einem neuen FensterBundesstaat Hawaii Abteilung für Wasserressourcen.

Der Workshop soll den Austausch zwischen Teilnehmern und Organisatoren fördern, die in den Bereichen Korallenforschung, Restaurierung, Aquakultur und Meeresressourcenmanagement tätig sind. Die Werkstatt besteht aus praktischen Übungen, beispielsweise der Aufzucht von Korallenlarven aus Tageslichtlaichern Diploria labyrinthiformis, Üben der Technik der Mikro-Fragmentierung und der Auspflanzungstechniken sowie theoretische Sitzungen zur Auswahl der Auspflanzungsstandorte und zur Überwachung der Wiederherstellungsmaßnahmen.

 

Foto © Barry Brown / SECORE International / Wildhorizons.com

pporno youjizz xxxx Lehrer xxx Geschlecht
Translate »