Korallenbleiche

Bleichen auf den Malediven, 2016. Foto © The Ocean Agency/Ocean Image Bank

Während die Ursachen der Korallenbleiche außerhalb des direkten Einflusses des lokalen Managements liegen, spielen Riffmanager vor, während und nach dem Bleichen eine wichtige Rolle.

Manager haben wahrscheinlich eine Reihe von Verantwortlichkeiten im Zusammenhang mit Bleichereignissen, darunter: Vorhersage und Kommunikation von Risiken, Messung der Auswirkungen, Verständnis der Auswirkungen auf die Widerstandsfähigkeit von Riffen und Umsetzung von Managementreaktionen, um die Schwere der Schäden zu minimieren und/oder die Rifferholung zu unterstützen.

Bleichereignisse können sich plötzlich entwickeln, mit wenig Zeit für die Vorbereitung und Reaktion. Bleichreaktionspläne sind ein wichtiges Instrument, um sicherzustellen, dass Riffmanager bereit und in der Lage sind, angemessen auf Korallenbleichereignisse zu reagieren. Ein Bleichreaktionsplan beschreibt die Schritte zum Erkennen, Bewerten und Reagieren auf Bleichereignisse. Manager können so bereit sein, wenn ein Bleichereignis auftritt. Dies kann für die Darstellung des Vorfalls in den Medien wichtig sein, um die Glaubwürdigkeit der Stakeholder zu gewährleisten und geeignete Managementmaßnahmen vorzubereiten. Bleichreaktionspläne haben im Allgemeinen eine Kombination aus Routine- und Reaktionsaufgaben. Responsive Tasks werden implementiert, wenn bestimmte Schwellenwerte oder Auslöser erreicht werden.

Diese Tabelle enthält Beispiele für die Arten von Aktivitäten, die unter jedem Element für drei verschiedene Ressourcen- / Kapazitätsszenarien (geringe, mittlere und hohe Ressourcenverfügbarkeit) implementiert werden könnten.

Beispiele für Aufgaben aus vier Kategorien von Bleichreaktionsaktionen unter drei verschiedenen Ressourcenszenarienöffnet die PDF-Datei

Tabelle 2.1 Beispiele für Aufgaben aus vier Kategorien von Bleichreaktionsaktionen unter drei verschiedenen Ressourcenszenarien aus A Reef Manager's Guide to Coral Bleaching (2006)

Bleichreaktionspläne können viele Formen annehmen, von einem vollständigen Management-Reaktionsrahmen (z. B. das Incidence Response System der Great Barrier Reef Marine Park Authority), einschließlich eines Incident Control Systems und Feldverfahren, bis hin zu einer einfachen einseitigen Beschreibung der wichtigsten Schritte und Auslöser. Die vier Hauptelemente eines Bleichreaktionsplans sind: 1) ein Frühwarnsystem; 2) Folgenabschätzung; 3) Managementinterventionen; und 4) Kommunikation.

Reaktionsplan für die Korallenbleiche GBRMPAöffnet die IMAGE-Datei

Reaktionsplan für die Korallenbleiche, entwickelt von der Great Barrier Reef Marine Park Authority (GBMPA) in Australien. Quelle: GBRMPA 2011

Entwicklung eines Bleichreaktionsplans

Die Vorplanung vor einem Bleaching-Ereignis ermöglicht es Managern, schnell zu reagieren, wenn ein Bleaching stattfindet. Es ist wichtig, im Voraus für Personal, Finanzierung, Kommunikation und Überwachung zu planen. Ein Plan wird den Managern auch helfen, Glaubwürdigkeit und politische Unterstützung bei Riffnutzern und Entscheidungsträgern zu gewinnen. Bei der Entwicklung von Bleichreaktionsplänen ist es wichtig, relevante Interessengruppen und Partner sowie leitende Angestellte innerhalb der Managementorganisation einzubeziehen. Die klare Definition der Rollen und Verantwortlichkeiten aller Organisationen und Einzelpersonen, die an einer Reaktion beteiligt sind, ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung für die Wirksamkeit eines Plans.

Sobald ein Riff von einem Korallenbleichereignis betroffen ist, möchten die Manager möglicherweise darüber nachdenken  öffnet sich in einem neuen Fensterlokale Managementinterventionen or  öffnet sich in einem neuen FensterWiederherstellungsstrategien zur Unterstützung von Wiederherstellungsprozessen. Korallenbleichereignisse treten jedoch häufig auf räumlichen Skalen von zehn bis hundert Kilometern auf, was die Restauration zu einer kostspieligen und schwierigen - wenn nicht sogar unmöglichen - Perspektive macht.

Das Reef Resilience Network wurde als  öffnet sich in einem neuen FensterArbeitsblattöffnet die PDF-Datei Manager bei der Entwicklung eines Bleichreaktionsplans zu unterstützen. Dieses Tool kann Managern dabei helfen, eine Reihe von Problemen zu berücksichtigen, die eine Antwort unterstützen, darunter:

  • Vorhersage von Massenbleichereignissen
  • Schwellenwerte für Antwortaktionen festlegen
  • Bewertung der ökologischen und sozioökonomischen Auswirkungen der Massenbleiche
  • Überwachung des Vor- und Nachbleichens, um elastische Riffbereiche zu identifizieren
  • Kommunikation über Massenbleiche vor, während und nach der Veranstaltung
  • Implementierung von Management-Interventionen, die das Überleben der Korallen bei Veranstaltungen erhöhen können
  • Finanzierung für eine Antwort sichern
  • Ermittlung und Stärkung der für eine Reaktion erforderlichen Kapazitäten

Überwachung und Vorhersage der Korallenbleiche

Die Vorhersage von Massenkorallenbleichen ist ein wichtiger Schritt für jeden Reaktionsplan zur Korallenbleiche. Managern stehen jetzt verschiedene Tools zur Vorhersage und Überwachung der Korallenbleiche zur Verfügung, darunter:

Weitere Informationen zu diesen Tools finden Sie auf der Seite auf Massenbleichereignisse.

pporno youjizz xxxx Lehrer xxx Geschlecht
Translate »