Überwachung und Bewertung

Kofiau-Insel, Raja Ampat Islands, West-Papua-Provinz, Indonesien. Foto © Jeff Yonover
Ein Überwachungsplan wird die Auswahl der Indikatoren leiten und die Gründe für die Festlegung von Schwellenwerten und Auslösern liefern.

Überwachung und Bewertung sind wichtige Instrumente für ein effektives Management. Sie können Informationen bereitstellen, um Änderungen des Zustands zu erkennen, die eine Reaktion des Managements auslösen könnten, die Ursache von Änderungsproblemen zu ermitteln und die Wirksamkeit von Managementmaßnahmen zu bewerten.

Bei der Überwachung werden Messungen im Laufe der Zeit wiederholt, in der Regel mit dem Ziel, Veränderungen wie Trends in der Korallenbedeckung oder der Fischabundanz (z. B. von Pflanzenfressern) zu erkennen. Bewertung bezieht sich auf eine einmalige Messung von Variablen, die sich auf ökologische oder soziale Bedingungen oder Belastungen beziehen. Zum Beispiel würde eine einmalige Untersuchung von Korallenriffen, die durch ein Auflaufen eines Schiffes beschädigt wurden, als Bewertung angesehen, während eine jährliche Untersuchung derselben Korallenriffe mit ähnlichen Methoden eine Überwachung darstellt. Widerstandsfähigkeitsbewertungen sind ein Beispiel, das von Riffmanagern häufig verwendet wird, um die relative Widerstandsfähigkeit verschiedener Standorte zu bewerten.

Dieser Abschnitt bietet einen Überblick über die Gestaltung verschiedener Riffüberwachungsprogramme und die Durchführung von Riff-Resilienzbewertungen. Für detailliertere Informationen besuchen Sie den Coral Reef Resilience Online Course. Lesen Sie eine Kursbeschreibung or  öffnet sich in einem neuen Fensterin den Kurs einschreiben.

Taucher überwachen Riffe in den Florida Keys. Foto © Shaun Wolfe/Ocean Image Bank

Taucher überwachen Riffe in den Florida Keys. Foto © Shaun Wolfe/Ocean Image Bank

pporno youjizz xmxx Lehrer xxx Geschlecht
Translate »