Abwasserserienbanner 2021

Abwasser ist der größte Beitrag zur Küstenverschmutzung. Und doch sprechen nur wenige Menschen über die Verschmutzung der Meere durch Abwässer. Während dieser neuen Reihe von Online-Aktivitäten und -Veranstaltungen diskutierten und entmystifizierten wir dieses massive Ozeanproblem und innovative Ansätze, die verwendet werden, um es anzugehen. Weitere Informationen finden Sie in unserem öffnet sich in einem neuen FensterToolkit zur Abwasserverschmutzung

Entdecken Sie die Webinar-Aufzeichnungen der Ocean Sewage Series:

  • Bekämpfung der Bedrohung durch Abwasserverschmutzung in den Ozeanen – Dr. Stephanie Wear von The Nature Conservancy eröffnete die Serie mit einem Überblick über die Auswirkungen von Abwasser auf die Umwelt, Korallenriffe und Küstengemeinden und argumentiert, warum wir jetzt handeln müssen, um die Verschmutzung der Meere durch Abwasser zu verringern.
  • Abwasser 101 – Christopher Clapp von The Nature Conservancy gab eine Einführung in die Grundlagen des Abwassers, einschließlich eines Überblicks über die Terminologie, wie septische Systeme funktionieren (und versagen) und wie Abwasser verwaltet, behandelt und direkt und indirekt in unsere Ozeane eingeleitet wird.
  • Long Island Sewage Story Teil I. & Teil II – Stuart Lowrie und Christopher Clapp von The Nature Conservancy erzählten die Geschichte einer 10-jährigen Anstrengung, den entmutigenden Nitro zu bekämpfenArt Verschmutzungsproblem auf Long Island, New York und ändern das Paradigma in der Wasserwirtschaft.
  • Verständnis der Auswirkungen von Abwasser auf Hawaii – Riffmanager und Wissenschaftler in Hawai'i tauschten sich über Möglichkeiten aus, um herauszufinden und zu verstehen, was in unserem Wasser enthalten ist.
  • Abwasserminderungsprojekte aus aller Welt - Eine Expertengruppe teilte innovative und gemeindebezogene Abwasserminderungslösungen in Afrika, Lateinamerika und den USA
  • Anwenden von Verhaltenserkenntnissen auf die Abwasserverschmutzung - Katie Velasco vom Rare Center for Behavior & the Environment erklärte, warum wir verhaltensorientierte Lösungen benötigen, um das Problem der Abwasserverschmutzung in den Ozeanen anzugehen.
  • Wie die Zusammenarbeit mit dem Sanitärsektor die Gesundheit der Riffe verbessern kann - Ein Expertengremium aus dem Bereich Wasser, Sanitär und Hygiene (WASH) stellte uns ihre interdisziplinäre Arbeit zum Schutz der öffentlichen Gesundheit und der Umwelt vor. Wir haben erfahren, wie ihre Ziele unsere ergänzen und wie wir mit dem WASH-Sektor zusammenarbeiten können, um die Abwasserverschmutzung zu reduzieren und die Gesundheit der Riffe zu verbessern.
  • Lösungen für die Abwasserverschmutzung Video-Podcast - Carlos García von The Nature Conservancy erörterte die Nutzung von bebauten Feuchtgebieten in der Dominikanischen Republik zur Abwasserbehandlung. Taber Hand von Wetlands Work erläuterte die Entwicklung und Implementierung von HandyPods, einem containerbasierten System, das für schwimmende Dörfer oder Überschwemmungsgebiete entwickelt wurde.
  • öffnet sich in einem neuen FensterKlimakompensationen von Abwassermanagementstrategien - Sarah Cashman und Dr. Andrew Henderson von ERG diskutierten die Kompromisse auf hoher Ebene im Zusammenhang mit verschiedenen Abwasserbehandlungslösungen, die dem Klima, der Umwelt und der öffentlichen Gesundheit zugute kommen können, und betrachteten insbesondere die Leistung von Managementstrategien in Bezug auf Krankheitserreger, Treibhausgase und Meere Eutrophierung und Ozeanversauerung.

Online-Kurs zur Abwasserverschmutzung

Der Online-Kurs Abwasserverschmutzung wurde entwickelt, um Meeresmanagern zu helfen zu verstehen, wie Abwasserverschmutzung die Ozeane und die menschliche Gesundheit bedroht und welche Strategien und Lösungen zur Verfügung stehen, um die Abwasserverschmutzung im Ozean zu mindern. Dieser Online-Kurs zum Selbststudium umfasst neue wissenschaftliche Erkenntnisse, Fallstudien und Managementpraktiken, die im Wastewater Pollution Toolkit beschrieben sind.

pporno youjizz xxxx Lehrer xxx Geschlecht
Translate »