Fernerkundung und Kartierung zur Erhaltung der Korallenriffe

Satellitenbilder Korallenriffe

Kursbeschreibung

Der Online-Kurs Fernerkundung und Kartierung für den Schutz von Korallenriffen soll Meeresmanagern, Naturschutzpraktikern, Wissenschaftlern, Entscheidungsträgern und GIS-Experten dabei helfen, zu entscheiden, ob Fernerkundungsprodukte und Kartierungstechnologien bei ihrer Konservierungs- und Restaurierungsarbeit hilfreich sein können und welche Werkzeuge dafür geeignet sind am besten auf ihre Bedürfnisse abgestimmt. Es zeigt an prominenter Stelle den Allen Coral Atlas, ein leistungsstarkes neues Werkzeug, das Zugang zu hochauflösenden Bildern und globalen benthischen und geomorphen Karten der Korallenrifflebensräume der Welt bietet. Der Kurs präsentiert auch eine feinskalige Kartierung der lebenden Korallenbedeckung auf kleinen Riffgebieten, um die Restaurierungsbemühungen in der Karibik zu leiten, die von The Nature Conservancy entwickelt wurden. Der Kurs ist in vier Sprachen verfügbar: öffnet sich in einem neuen FensterEnglischöffnet sich in einem neuen FensterSpanischöffnet sich in einem neuen FensterFranzösischund öffnet sich in einem neuen FensterBahasa Indonesien.

Dieser Kurs wurde in Zusammenarbeit mit der National Geographic Society entwickelt. Die Lektionen wurden mit zusätzlichen Beiträgen vom Center for Global Discovery and Conservation Science der Arizona State University, Planet, The Nature Conservancy Caribbean Division, dem Remote Sensing Research Center der University of Queensland und Vulcan Inc. entwickelt.

Kursübersicht

Einführung in Fernerkundung und Korallenriffkartierung (45 Minuten) – stellt die Schlüsselkonzepte der Fernerkundung und ihre Anwendungen für den Meeresschutz vor. Die Lektion soll Ihnen ein grundlegendes Verständnis der Fernerkundung und der Kartierung von Korallenriffen anhand von Satellitenbildern vermitteln. Es wird Ihnen die Werkzeuge an die Hand geben, um zu entscheiden, ob Fernerkundung Ihre Naturschutzarbeit unterstützen kann. Lektion 1 bietet die Kerngrundlage für die Lektionen 2 und 3 und richtet sich an Manager und Praktiker mit wenig Hintergrundwissen in der Fernerkundung.

Verwendung des Allen Coral Atlas (45 Minuten) – stellt den Atlas, seine Inhalte und Anwendungen für das Management, den Schutz und die Forschung von Korallenriffen vor. Die Lektion bietet Hintergrundinformationen und Fallstudien sowie praktische Übungen, die Sie mit den Daten im Atlas vertraut machen, demonstrieren, wie Sie durch das interaktive Kartierungstool navigieren, und gibt Ihnen Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Verwendung der Daten in fortgeschrittenen Fällen Anwendungen.

Multi-Scale-Kartierung von Korallenriffen in der Karibik (45 Minuten) – stellt die Fernerkundungstechnologie vor, um an einigen Stellen Korallenriffe in feinem Maßstab zu kartieren. Aufbauend auf den beiden vorherigen Lektionen geht es in Lektion 3 um neue Technologien, um Managementfragen zu beantworten, die auf die Bedeckung lebender Korallen, die Riffgesundheit und die Überwachung von Veränderungen auf Kolonieebene abzielen. Wir bieten Fallstudien und praktische Aktivitäten, die Sie mit den neuesten karibischen Korallenriffkarten vertraut machen, zeigen, wie Sie mit den verschiedenen Kartierungswerkzeugen navigieren, und geben Ihnen eine Vorschau darauf, was die Fernerkundungstechnologie leisten kann.

Verfügbare Sprachen

Klicken Sie oben auf die Auswahl, um sich anzumelden

Kurspublikum

Marinemanager und -praktiker
Und

Länge

2.5 bis XNUMX Tage geliefert,
pporno youjizz xmxx Lehrer xxx Geschlecht
Translate »