Mentorierter Online-Kurs für resilienzbasiertes Management

Vielfältiges und widerstandsfähiges Riff in Yap, Mikronesien. Von Tim Kalver.

Kursbeschreibung

Das Reef Resilience Network hostet eine betreute Version des neuen Online-Kurs Resilienzbasiertes Management mit globalen Experten. Beginnend mit einem Überblick über die Prinzipien der Resilienz von Korallenriffen vermittelt dieser Kurs ein grundlegendes Verständnis dafür, wie Resilienz in das Management integriert werden kann, und führt die Lernenden in einen Prozess ein, der eine Anleitung zur Entwicklung einer Resilienzstrategie auf lokaler Ebene bietet. Dieser betreute Kurs umfasst vier Online-Lektionen zum Selbststudium, Webinare, die tiefer in die Unterrichtsinhalte eintauchen, und Zugang zu Experten auf diesem Gebiet. Die Kursinhalte werden auf Englisch und Französisch verfügbar sein, und Webinare werden live vom Englischen ins Französische übersetzt. Der Kurs dauert ungefähr 10 Stunden über fünf Wochen, einschließlich zweier 1.5-stündiger Webinare. Nach Abschluss des Kurses können die Teilnehmer ein Abschlusszertifikat herunterladen. 

Diese neue, kostenlose Ressource wurde mit globalen Experten in Partnerschaft mit der Resilient Reefs Initiative, der Great Barrier Reef Foundation, dem Coral Reef Conservation Program der National Oceanic and Atmospheric Administration und der International Coral Reef Initiative entwickelt.

Kursübersicht

Prinzipien der Riff-Resilienz – gibt einen Überblick über die Konzepte der sozial-ökologischen Resilienz von Riffen. Resilienz wird durch drei Dimensionen eingeführt: Ökosystem, Gemeinschaft und Governance, und diese Lektion untersucht die wichtigsten Prinzipien und Attribute von Korallenriffen und damit verbundenen Gemeinschaften, die die Resilienz innerhalb dieser Dimensionen fördern. Die Lernenden erwerben Kenntnisse darüber, wie ein ganzheitlicher Ansatz zur Resilienz durch eine sozial-ökologische Linse das Management informieren und verbessern kann
Entscheidungen. (45 Minuten) 

Resilienzbasiertes Management – stellt die Konzepte vor, die einen Resilienz-basierten Managementansatz untermauern. Fallstudien werden Beispiele für RBM liefern, die auf Korallenriffe in verschiedenen Regionen rund um den Globus angewendet werden. Die Lernenden werden entdecken, wie RBM in verschiedenen Kontexten angewendet wird, einschließlich der Bewältigung spezifischer Bedrohungen und Herausforderungen, um sowohl die Gesundheit der Korallengemeinschaft als auch die Ökosystemfunktion als Ganzes zu unterstützen. (45 Minuten) 

Adaptives Management – konzentriert sich auf die Anwendung des adaptiven Managements auf RBM. Die Lektion stellt die Kernprinzipien des adaptiven Managements vor, um Managern eine zusätzliche Perspektive auf die Rolle des adaptiven Managements in RBM zu bieten, damit Manager verstehen, wie adaptives Management in RBM integriert werden kann (und sollte). Fallstudien zeigen auch, wie adaptives Management RBM an mehreren Standorten ermöglicht hat. (60 Minuten) 

Entwicklung einer Resilienzstrategie – konzentriert sich auf den Prozess der Resilient Reefs Initiative zur Entwicklung einer Resilienzstrategie. Die Lektion folgt den Schritten des Prozesses und stützt sich auf die Konzepte, die in den vorherigen drei Lektionen eingeführt wurden. Die Lernenden erhalten ein praktisches Verständnis dafür, wie dieser Prozess angepasst und auf ihren lokalen Kontext angewendet werden kann. (90 Minuten) 

Wichtige Termine: 

  • 6. April: Registrierung öffnet.
  • 30. April: Anmeldeschluss. 
  • 7. Mai: Anmeldeschluss.
  • 1. Mai: Kursbeginn. Greifen Sie auf Kursinhalte und die Diskussionsforen zu. 
  • 1. Mai – 7. Mai: Schließen Sie Lektion 1 ab und nehmen Sie an Diskussionen mit Kursleitern und anderen Teilnehmern teil. 
  • 8. Mai – 14. Mai: Schließen Sie Lektion 2 ab und nehmen Sie an den Sprechstunden mit den Kursleitern und anderen Teilnehmern teil. 
  • 15. Mai – 21. Mai: Schließen Sie Lektion 3 ab und nehmen Sie an den Sprechstunden und Diskussionen mit Kursleitern und anderen Teilnehmern teil. 
  • 17. Mai – Webinar Nr. 1 konzentrierte sich auf RBM und adaptives Management mit wichtigen Erkenntnissen aus den Lektionen 2 und 3 sowie Fallstudien aus der Praxis. 
  • 22. Mai – 28. Mai: Schließen Sie Lektion 4 ab und nehmen Sie an den Sprechstunden und Diskussionen mit Kursleitern und anderen Teilnehmern teil. 
  • 24. Mai – Webinar Nr. 2 konzentrierte sich auf die Entwicklung einer Resilienzstrategie mit Schwerpunkt auf Stakeholder-Engagement und Fallstudien aus der Praxis. 
  • 29. Mai – 2. Juni: Letzte Woche des Kurses. 

Kurs en ligne avec mentorat sur la gestion basée sur la résilience

Das Reef Resilience Network, ein Partner mit Resilient Reefs Initiative, Great Barrier Reef Foundation, National Oceanic and Atmospheric Administration Coral Reef Conservation Program et International Coral Reef Initiative, ein le plaisir d'annoncer que les Inschriften au nouveau cours en ligne avec mentorat sur la gestion basée sur la résilience sont désormais ouvertes.  

Ce cours gratuit est conçu donner aux responsables and gestionnaires of récifs coralliens un aperçu Global of Concepts of Resilience and de la façon dont ils peuvent être appliqués à la gestion of récifs coralliens. Les leçons comprennent :  

  • Lektion 1: Grundsätze der Widerstandsfähigkeit von Empfängern 
  • Lektion 2: Auf Widerstandsfähigkeit basierende Haltung
  • Leçon 3: Gestion adaptiv 
  • Leçon 4: Élaboration d'une stratégie de résilience 

En plus des Leçons, des Experten Fourniront ein Mentorat für Webinaires und auf einem Diskussionsforum. Le contenu du cours sera available en anglais et en français, et les webinaires bénéficieront d'une interprétation en direct de l'anglais au français. Le temps de partizipation sera environ de 10 heures réparties sur les cinq semaines du cours, dont deux webinaires d'une heure et demie. À la fin du cours, les persons pourront télécharger un certificat de fin de formation. 

 

Wichtige Daten :

  • 6. April: Ouverture des Inscriptions. 
  • 30. April: Clôture des Inscriptions.
  • 1. Mai : Démarrage du cours. L'accès au contenu du cours et au forum de diskussion est ouvert. 
  • Du 1er mai au 7 mai : Prendre la leçon 1 et participer au forum de diskussion avec les mentors du cours and les autres persons. 
  • 8. Mai – 14. Mai: Prendre la leçon 2, Teilnehmer an der Arbeitssitzung mit einem Experten und Teilnehmer am Diskussionsforum mit Kursleitern und anderen Teilnehmern. 
  • 15. Mai – 21. Mai : Prendre la leçon 3 et participer au forum de diskussion avec les mentors du cours and les autres persons. 
  • 17. Mai – Webinaire Nr. 1 Axé sur la gestion basée sur la résilience et la gestion adaptative avec les principaux points à retenir of leçons 2 et 3, et des études de cas sur le terrain.
  • 22. Mai – 28. Mai: Prendre la leçon 4 et participer au forum de diskussions avec les mentors du cours et les andere Teilnehmer. 
  • 24. Mai – Webinaire Nr. 2 Axé sur l'élaboration d'une stratégie de résilience, avec unaccent particulier mis sur l'engagement of prenantes partys et des études de cas sur le terrain. 
  • 29. Mai – 2. Juni: Dernière semaine du cours. 

Verfügbare Sprachen

Englisch

Französisch

Klicken Sie oben auf die Auswahl, um sich anzumelden

Kurspublikum

Marine Manager und Praktiker
Und

Dauer

10 Stunden
pporno youjizz xxxx Lehrer xxx Geschlecht
Translate »