Können Kampagnen für soziales Marketing die Fischerei in Madagaskar beeinflussen? Ja, sie können durch die Verwendung von Radiosendern, Bannern, Plakaten, T-Shirts und Festivals die Denkweise einer Gemeinde über Fischereimanagementfragen ändern.

Andavadoakas Küstengewässer bieten eine Vielfalt an Fisch- und Korallenarten und ziehen Fischer und in letzter Zeit auch Touristen an. Im Velondriake-Gebiet bedrohen einige destruktive Fischereipraktiken wie Fischvergiftung und die Verwendung illegaler Netze die Gesundheit von Korallenriffen und Fischereien sowie die lokale Lebensweise. Mit der erfolgreichen Einführung von Fischereisperren für Kraken hat die Gemeinde ein besseres Management der Meeresressourcen eingeführt. Ausschlaggebend für diesen Erfolg waren eine Reihe von Kommunikationsmitteln im Rahmen einer Social-Marketing-Kampagne, die von Rare und Blue Ventures eingesetzt wurde. Lesen Sie mehr in unserem Madagaskar: Fallstudie zur Kommunikation.

pporno youjizz xmxx Lehrer xxx Geschlecht