In 2016 berief das Reef Resilience Network Hunderte von Meeresressourcenmanagern, Wissenschaftlern und Entscheidungsträgern zusammen, um eine engere Zusammenarbeit zu fördern, innovative Resilienz-Wissen zu teilen und Managemententscheidungen zu verbessern.

Das International Coral Reef Symposium und der World Conservation Congress boten ideale Voraussetzungen, um diese Arbeit voranzutreiben und Erfahrungen auszutauschen, die in den zehn Jahren des Netzwerks gesammelt wurden. Zu den bemerkenswerten wissenschaftlichen Beiträgen zählt unsere Forschungskooperation mit dem Woods Hole Oceanographic Institute, um in Palau Korallenriffschutzgebiete angesichts der zunehmenden thermischen Belastung und der Übersäuerung des Ozeans zu identifizieren.

Schauen Sie sich unser Jahresrückblick an unsere jüngsten Bemühungen zu sehen, wie man Schifffahrtsmanagern dabei hilft, Korallenriffe effektiver zu managen.

RRYrinReview_final [1]

pporno youjizz xmxx Lehrer xxx Geschlecht