Status und Trends der Korallenriffe im Pazifik wurde im September veröffentlicht und ist der erste Bericht dieser Art für den Pazifikraum und der dritte einer Reihe von Berichten des Global Coral Reef Monitoring Network (GCRMN), in denen der Status und die Trends der weltweiten Korallenriffe beschrieben werden.

Aus beinahe 20,000-Umfragen auf 128-Inseln geht aus diesem Bericht hervor, dass sich die Riffe im Pazifik ändern, aber lokale Managementmaßnahmen können zumindest in naher Zukunft dazu beitragen, die Auswirkungen des globalen Wandels zu mildern.

Serge Planes, einer der Autoren des Berichts und Forschungsdirektor am französischen Nationalen Zentrum für wissenschaftliche Forschung und Direktor des französischen Laboratory of Excellence (LabEx) CORAIL, erläutert die wichtigsten Ergebnisse des neuen Berichts Status und Trends der Korallenriffe im Pazifik und deren Ergebnisse Mittel zur Verbesserung der Bewirtschaftung der Riffe im Pazifik.

Dieses Webinar wird von der. Unterstützt Internationale Korallenriff-Initiative, das Reef Resilience Network und das EBM-Tools-Netzwerk (koordiniert von OCTO und NatureServe).

Foto © Lauric Thiault

pporno youjizz xmxx Lehrer xxx Geschlecht