Visuelle Gestaltung

Das Reef Resilience Network hat> 4,000-Riff-Manager durch persönliche und Online-Schulungen in 75% der Länder und Territorien der Welt mit Korallenriffen engagiert. Foto © TNC

Visual Design Best Practices für die Konservierung

Da Kommunikation für die Konservierung von entscheidender Bedeutung ist, haben wir einige Tipps zusammengestellt, um Ihr Verständnis des visuellen Designs als Werkzeug für eine effektive und wirkungsvolle Kommunikation zu stärken.

Wichtige Säulen des Designs sind in a dargestellt einstündiges Webinar zielen darauf ab, Ihre Designarbeit zu verbessern oder effektiv mit einem Designer zusammenzuarbeiten. Im Folgenden werden einige dieser Best Practices zusammengefasst, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Beginnen Sie mit dem Fundament

  • Was versuchst du zu machen? Kennen Sie Ihr gewünschtes Ergebnis.
  • Identifizieren Sie die WHO (das Publikum), das Sie erreichen möchten.
  • WO entwerfen Sie für (ortsspezifische Kontext und Kultur)?
  • Diese Fragen sind das Herzstück Ihres Designstücks. Daraus ergeben sich alle kreativen Entscheidungen, die Sie treffen.

Das Ziel bei allem ist es, die Aufmerksamkeit Ihres Publikums zu erregen

  • Sie möchten, dass sie aufhören.
  • Sie möchten, dass sie lesen.
  • Sie möchten, dass sie Maßnahmen ergreifen.

Die vier Säulen des Designs (um die Aufmerksamkeit Ihres Publikums zu erlangen)

  • Wählen Sie das richtige Stück (und möglicherweise ein eindeutiges Format).
  • Gutes Design ist dynamisch und überzeugend.
  • Gutes Design ist eine gute Organisation.
  • Gutes Design bewegt die Menschen zum Handeln.