Elastizität

Schulung von Füsilieren und Korallen in Kofiau, Raja Ampat, Indonesien. Foto © Jeff Yonover
Ökosysteme mit Korallenriffen, die den Auswirkungen globaler und lokaler Stressoren widerstandsfähiger sind, können besser widerstehen und sich erholen.

Korallenriffe gehören zu den ältesten Ökosystemen der Erde und sind nicht nur Hotspots der Biodiversität, sondern bieten auch unzählige Dienstleistungen und wirtschaftliche Vorteile für die örtlichen Gemeinschaften.

Leider befinden sich die Korallenriffe weltweit in einer Krise. In den letzten Jahrzehnten global Stressfaktoren im Zusammenhang mit dem Klimawandel wurde eine erhebliche Bedrohung für die Ökosysteme der Korallenriffe erkannt. Die Kombination globaler und lokaler Stressoren hat weltweit zu einem Rückgang der Riffgemeinschaften geführt.

Manager können Maßnahmen ergreifen, um die Resilienz von Korallenriffen zu unterstützen, um diese wertvollen Ökosysteme für zukünftige Generationen zu erhalten. Ökosysteme mit Korallenriffen, die gegenüber den Auswirkungen globaler und lokaler Bedrohungen widerstandsfähiger sind, werden in Zukunft eher überleben.

In diesem Abschnitt finden Sie weitere Informationen zur ökologischen und sozialen Widerstandsfähigkeit, wie sie auf Ökosysteme der Korallenriffe angewendet werden, sowie Managementstrategien zur Verbesserung der Widerstandsfähigkeit der Riffe gegenüber dem Klimawandel.